Erfolgreicher Start in die Wettkampfsaison

Die Wittenberger Leistungsgruppe 1 startete sehr erfolgreich in die neue Wettkampfsaison.
Beim 17. Wismutpokal in Aue gingen 9 Schwimmer und 7 Schwimmerinnen an den Start.
Ein toller Gastgeber organisierte einen perfekten Wettkampf mit einem vielversprechenden Starterfeld. Nach knapp 14 Tagen Training konnten die Wittenberger 21 Medaillen, 2 Pokale und viele neue Bestzeiten mit nach Hause nehmen.
Einen kompletten Medaillensatz konnten Tina Kehlitz (1998) und Daniel Nicolae (2010) mitnehmen. Insgesamt gehörten 4 Goldmedaillen, 9 Silbermedaillen und 7 Bronzemedaillen zum Gepäck der Wittenberger.

So verbesserte sich Niklas Winter (2010) enorm.
Seine neue Bestzeit über 50m Schmetterling liegt jetzt bei 0:35,76 Sekunden.
Tom Migas (2002) schwamm dieselbe Strecke in 0:28,20 Sekunden. Auch Justin Hyzyk (2004) kratzte an der 30-Sekunden -Marke über 50m Schmetterling.
Seine neue Bestzeit liegt jetzt bei 0:30,60 Sekunden. Bei den Rückenstrecken hatten gleich mehrere Athleten neue bzw. sehr gute Zeiten. Pepe Kräter (2006), Alexander Ortiz Diaz (2005), Niklas Winter, Paulin Winkler (2003) und Luis Hünl (2009) zeigten hier ihre Dominanz in dieser Disziplin.
Tina Kehlitz schwamm die 100m Lagen in 1.12,67 und Charlotte Nicolae (2007) knackte die 29-Sekunden-Schallmauer in 0:28,79 über 50m Freistil.

Die Wittenberger konnten sich 6 Finalteilnahmen erkämpfen.
Zweimal schaffte es Niklas Winter und jeweils einmal konnten Charlotte Nicolae, Tina Kehlitz, Tom Migas und Daniel Nicolae erneut den Startblock besteigen.
Daniel Nicolae konnte den 3. Platz erringen, viermal wurde der 4. Platz erreicht und einmal der 5. Platz.

Sowohl die 4x50m Freistil-Damen-Staffel (Tina Kehlitz, Paulin Winkler, Charlotte Nicolae, Melissa Thormann) als auch die 4x50m Rücken-Damen-Staffel (Paulin Winkler, Tina Kehlitz, Charlotte Nicolae, Melissa Thormann) erkämpften sich jeweils einen starken 2. Platz und wurden mit einem Pokal belohnt.
Die Freistil- Staffel und die Rücken-Staffel der Männer (Tom Migas, Pepe Kräter, Alexander Ortiz Diaz, Justin Hyzyk) schrammten knapp am Podest vorbei.
Die 2 Rücken-Staffel-mannschaft der Männer (Luis Hünl, Daniel Nicolae, Tim Sperling, Niklas Winter) schwamm sich auf den 7. Platz

2022-09-17 Erfolgreicher Start in die Wettkampfsaison Aue als PDF herunterladen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.